blog


Was auch - neben der Anzahl der Beine - ein Unterschied zwischen den 2- und 4-beinern ist, ist das Thema Wetter. 2-beiner sind nie zufrieden - im Sommer ist denen zu heiß, im Winter sind sie immer vom Schnee überrascht, wenn es regnet, dann regnet es bestimmt zu lange, zu viel, zu stark usw. Mir ist dass total egal, Hauptsache ich bin draußen, ich kann herum sausen und ich bin glücklich, unabhängig von der Wetterlage. Wie ich das meine? Schaut euch bitte die Fotos an; vor zwei Wochen war mir noch so warm, dass ich mich in der Mur abkühlen musste, dann war in der Früh schon alles schön gefroren und es hat mir so getaugt, dass ich mich einfach hinlegen musste und gestern... ha, gestern war ich total lustig drauf, da ja der erste Schnee eindlich da war. Und ich glaube, jedem 4-beiner geht es genau so. Deswegen, liebe 2-beiner, warm anziehen und geeeeeemmmmma, wir sind bereit :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0